Qualitätssicherung beim Einsatz der numerischen Strömungssimulation (CFD)

05. April 2017, 14:30 Uhr – 18:30 Uhr

Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn

Die numerische Strömungssimulation (CFD) dient dazu, komplexe Bauteile und Baugruppen
auf ihre strömungsmechanischen Eigenschaften hin zu untersuchen und auszulegen. Mittels
CFD kann eine strömungstechnisch optimierte Formgebung meist viel schneller und
kostengünstiger gefunden werden, als durch reale Versuche.

Für einen effizienten Einsatz von CFD ist es notwendig, bei der Modellbildung und der
Datenverwaltung auf die Qualitätssicherung zu achten. Solche Fragestellungen werden in CFDQuerschnittsthemen
adressiert wie z.B.:

• Eignung des gewählten CFD-Codes (Star-CCM+, Fluent, CFX, etc.)

• Sicherstellung der Netzqualität

• CFD-Verifizierung (Ist das CFD-Modell richtig implementiert?)

• CFD-Validierung (Bildet das CFD-Modell die reale Strömung hinreichend genau ab?)

• Simulationsdatenmanagement

Im Rahmen des Fachgesprächs werden ausgewählte Fragestellungen aus dem Bereich der
genannten CFD-Querschnittsthemen diskutiert.Das Fachgespräch richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die mit der CFD-Anwendung bzw. strömungstechnischen Fragestellungen befasst sind. Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre Standpunkte, Fragen und Themenvorschläge bereits im Vorfeld der Veranstaltung bei der Geschäftsstelle des OWL ViProSim e.V. per Fax oder E-Mail einzureichen.Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Das Fachgespräch ist der Auftakt einer geplanten Reihe von Veranstaltungen zum Thema
CFD. Der OWL ViProSim e.V. beabsichtigt den Aufbau einer CFD-Fachgruppe mit dem Ziel
eines kontinuierlichen Austauschs unter den CFD Fachleuten der Region.

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder von OWL ViProSim e.V. ist die Teilnahme am Fachgespräch kostenfrei.
Für Mitglieder von OWL Maschinenbau e.V. beträgt die Teilnahmegebühr 199,00 €.
Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 249,00 €. 

Anmeldung:

OWL ViProSim e.V. Tel.: 05251 / 5465-340Zukunftsmeile 1 Fax: 05251 / 5465-34133102 Paderborn sekretariat@owl-viprosim.de

oder online: Anmeldefomular

Programm

14:30 Uhr - Begrüßung und Einführung
Dr.-Ing. Peter Ebbesmeyer, Geschäftsführer OWL ViProSim e.V.

15:00 Uhr - Welche Faktoren bestimmen die Qualität von CFD? Ein Überblick
Swen Gerke, Geschäftsführer, IWT-Institut, Lemgo

16:00 Uhr - Diskussion und Erfahrungsaustausch

16:30 Uhr - Kaffepause und Gespräche

17:00 Uhr - Grundlagen der Verifizierung und Validierung von CFD-Modellen
Prof. Dr. Martin Petry, BIfAM, Bielefeld

17:30 Uhr - Diskussion und Erfahrungsaustausch

18:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen zur Agenda finden Sie hier.