2. VDC-ViProSim- Technologieforum

4. März 2015, 09:00 – 17:30 Uhr

Miele-Forum, Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29, 33333 Gütersloh

Virtuelle Technologien für den Produktentstehungsprozess können heute im Maschinenbau wertvolle Dienste leisten: das Einsatzspektrum reicht heute von virtuellen Design-Prototypen über den Digital/Virtual Mock-Up, die Analyse von Simulationsdaten aus der Strukturmechanik und aus der Strömungsmechanik, thermisches Design, Thermoanalyse, Usability-Testing, Untersuchungen der Fertigbarkeit, Montage und Demontage, Logik, Steuerung, Mechatronik, Hardware-in-the-Loop, Service, Wartung, Reparatur bis hin zur Planung von Montagesystemen, Robotik, Arbeitsplätzen, Automatisierungstechnik, Materialfluss-Systemen und ganzen Fabriken.

Die beiden Netzwerke Virtual Dimension Center (VDC) und Virtual Prototyping & Simulation OstWestfalenLippe (OWL ViProSim) bündeln Ihre Kräfte, um dieses hochspannende Feld gemeinsam zu bearbeiten und den überregionalen Austausch zu aktuellen Themen der virtuellen Produktentstehung voranzutreiben.

Nach der Auftaktveranstaltung im Frühjahr 2014 in Baden-Württemberg findet die zweite Veranstaltung nun in OWL (Ostwestfalen-Lippe) statt. Fach- und Führungskräfte aus dem Umfeld der industriellen Praxis sind herzlich zu diesem netzwerkübergreifenden Dialog eingeladen.

Programm

09:00 Uhr Get Together, Begrüßung durch Miele

09:30 Uhr Besichtigung Miele-Forum/ CAVE und Werksbesichtigung

12:00 Uhr Mittagsimbiss

12:45 Uhr Begrüßung 
Dr.-Ing. Peter Ebbesmeyer Geschäftsführer, OWL ViProSim e. V.
Dr.-Ing. Christoph Runde Geschäftsführer, VDC Fellbach

13:00 Uhr Virtuelle Produktentstehung bei Miele 
Matthias Knoke Leiter virtuelle Produktentstehung, Miele & Cie. KG

14:00 Uhr Systems Engineering in der industriellen Praxis 
Prof. Dr.-Ing. habil. Ansgar Trächtler Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Projektgruppe Entwurfstechnik Mechatronik

14:45 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr Virtuelle Produktentstehung bei Wincor-Nixdorf 
Dr.-Ing. Martin Landwehr Manager Technology Projects, WINCOR NIXDORF International GmbH

16:00 Uhr Virtuelles Engineering bei Kärcher 
Dr.-Ing Andreas Seibold Manager CDR-V - Virtual Engineering, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

16:45 Uhr Diskussion

16:45 Uhr Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen zur Agenda finden Sie im Flyer