Einsatz von Simulationstechniken in der Strukturmechanik

22. Januar 2019, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Seminarraum der SmartFactoryOWL, Langenbruch 17, 32657 Lemgo

Moderne Maschinen und Anlagen werden immer komplexer. Damit wächst auch der Bedarf an strukturmechanischen Nachweisen und Optimierungen. Die heutigen Möglichkeiten spezialisierter Systeme zur strukturmechanischen Berechnung, Simulation und Optimierung eröffnen hochoptimierte, funktionale Strukturen und damit Innovationen auf höchstem Niveau, die alle Unternehmensgrößen betreffen. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten der in die Konstruktionssysteme integrierten Systeme immer besser und damit pragmatischer anwendbar.

Themen, die in den Impulsvorträgen und den Diskussionen adressiert werden, sind:

  • Praktische Lösungsansätze und Beispiele der Strukturmechanik im Maschinenbau
  • Einsatz der FEM in der Strukturmechanik
  • Topologieoptimierung in Verbindung mit der additiven Fertigung
  • Strukturmechanik in der Ingenieurausbildung
  • Spezielle und integrierte Systeme

Die Referenten erläutern die Grundbegriffe und Einsatzmöglichkeiten der Verfahren der Strukturmechanik, stellen konkrete Lösungsansätze vor und präsentieren Best Practices Ansätze aus der industriellen Praxis. Das Fachgespräch richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Maschinen- und Anlagenbaus, die insbesondere für die Entwicklung verantwortlich sind. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder von OWL ViProSim e.V. ist die Teilnahme am Fachgespräch kostenfrei.
Für Mitglieder von OWL Maschinenbau e.V. beträgt die Teilnahmegebühr 199,00 €.
Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 249,00 €.

 

Kontakt:

OWL ViProSim e.V.
Sekretariat
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn

sekretariatowl-viprosim.de
Tel.: 05251 / 5465-340
Fax: 05251 / 5465-341

 

Anfahrtsinformationen finden Sie unter:

https://www.smartfactory-owl.de/index.php/de/anreise

Programm

14:00 Uhr - Begrüßung und Einführung
Geschäftsführung OWL ViProSim e.V.

14:15 Uhr - Topologieoptimierung und Additive Fertigung – die perfekte Symbiose?
Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Villmer
DiMan, Hochschule OWL, Lemgo

14:45 Uhr - Führung durch die SmartFactoryOWL

15:15 Uhr - Kaffeepause

15:30 Uhr - Praktische Festigkeitsberechnung bei CLAAS
Stephan Diekhaus
Manager Virtual Function Development, CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH, Harsewinkel

16:00 Uhr - FEM von der Strukturanalyse bis zur CFD Analyse an praktischen Beispielen
Dominik Mey
Projektleiter Simulation, CAE Innovative Engineering GmbH, Beckum

16:30 Uhr - Kaffeepause

16:45 Uhr Breakout-Sessions:

1. Festigkeitsberechnung unter Anwendung spezieller und integrierter Software. 
Stephan Diekhaus, Dominik Mey

2. Weiterbildung der Fachkräfte in der Strukturanalyse. Was ist nötig, was ist sinnvoll? 
Prof. Dr.-Ing. Eva Scheideler
DiMan, Hochschule OWL, Lemgo

17:45 Uhr - Vorbereitung eines Follow-up

18:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen zur Agenda finden Sie hier.