Messerundgang: Digitale Prozessketten, Simulation und Virtualisierung für den virtuellen Produktentstehungsprozess

Dienstag, 02. April 2019, 13:30 - 17:30 Uhr

Messegelände Hannover Messe Industrie

Die effiziente Entwicklung intelligenter Produkte und vernetzter Produktionssysteme im Zeitalter der Digitalisierung stellt Unternehmen vor immer größere Herausforderungen. Produktfunktionen werden zunehmend durch das enge Zusammenwirken von Mechanik, Regelungstechnik und Software realisiert. Dies erhöht die Komplexität und erfordert eine frühzeitige, disziplinübergreifende Absicherung durch Virtuelle Prototypen und Simulation.  

Forschung und Industrie präsentieren hierfür auf der Hannover Messe Industrie innovative, leistungsfähige Methoden und Werkzeuge. Mitglieder des OWL ViProSim können sich bei einem   exklusiven Rundgang über die neuesten Entwicklungen informieren und beraten lassen.   

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.